Posts Tagged “urban kinematics”

<!--:de-->Scale Lane Bridge <!--:--><!--:en-->Scale Lane Bridge <!--:--><!--:fr-->Scale Lane Bridge <!--:-->

Scale Lane Bridge Scale Lane Bridge Scale Lane Bridge

Diese drehbare Bruecke von McDowell+Benedetti in Hull, UK, kann gedreht werden, damit Schiffe, Wellenreiter, Jetskifahrer und Wale nicht behindert werden. Damit man z.b. den Walen beim Stranden zuschauen kann, gibt es auch noch eine Aussichtsplattform! gefunden dank dezeen pic von hier hat aber Timothy Soar gemachtThis wonderful rotating bridge, from McDowell+Benedetti, in Hull, UK, can…

faltfassade in aktion

faltfassade in aktion

Bisher waren die meisten Faltfassaden, die man so gesehen hat eher ungebaut. Nun es scheint als aendert sich das nun langsam aber stetig. Der Al Bahar Tower in Abu Dhabi  von Aedas kann schon kinematische Fassade, und das in echt! Faltspass auf sehr hohem Niveau, der Hoffnung gibt fuer die Zukunft… pic von hier (…

vertikaler Wald

vertikaler Wald

Immer wieder gibt es Entwuerfe und Ideen den Wunsch des Staedters zu erfuellen, im gruenen zu Wohnen, ohne an der Zersiedelung teil zu nehmen. Eine vertikaler Wald koennte eine Antwort auf diesenWunsch sein. Die Leute von Stefano Boeri bauen so ein Ding jetzt. Noch ists ein Turm mit Luxus Appartementsder sich Bosco Vertical nennt und…

active Klimakapsel

active Klimakapsel

Zellen stapeln ist der Klassiker fuer den Hochhausbau. Man nimmt ein Lelemnt und packt es in den Turm, man kann natuerlich seine Zellen auch einfach stapeln, das ist allerdings schwer moeglich, wenn die Kapsel einen activen Raumabschluss hat. Dieses  Ding hier sieht aus wie ein Taco mit inhalt, der Taco kann sich je nach geschmack…

noch ein bewegliches Dach

noch ein bewegliches Dach

Diese Daecher die einfach den Raum freigeben, die Schaetze ich sehr. Irgendwann brauch ich auch so ein Teil. Irgendwann gibts dann endlich urban kinematiks als Fachrichtung! gefunden dank Judit Bellostes das Ding nennt sich  Azumaya summer pavilion und wurde von der  AA School of Architecture entwickelt pic von  hier

Selbstfaltendes Origami

Selbstfaltendes Origami braucht man ja dringend in der Architektur! gefunden dank ArchiDose der hats von Scientific American.Selbstfaltendes Origami braucht man ja dringend in der Architektur! gefunden dank ArchiDose der hats von Scientific American.Selbstfaltendes Origami braucht man ja dringend in der Architektur! gefunden dank ArchiDose der hats von Scientific American.

Shape Shift

Shape Shift

Wenn die Leute von  Computer Aided Architectural Design (ETHZ) und der Swiss Federal Laboratories for Materials Science and Technology (EMPA), zusammenarbeiten, dann kommt zb.:ShapeShift raus! So kann man sich bald schon mal die richtigen mobilen, wandelbaren Gebaeude ertraeumen. Diesmal mit electro-active polymer! gefunden dank WMMNAWenn die Leute von  Computer Aided Architectural Design (ETHZ) und der…

facadenplaettchen

facadenplaettchen

Ja die bewegen sich sogar. Ein Spitzenentwurf (mit Prototyp) von marilena skavara. Das Ding heisst Adaptive fa[ca]de. Nett! gefunden dank designboom. mehr Infos bei microhappy

Gezeiten als Steuerung

Gezeiten als Steuerung

Tja normalerweise steuert man sein Gebaeude nach Platzbedarf, dem Sonnenstand, dem Klima oder eben nach den Gezeiten. Die Leute vin ZeroPlus und Stave haben sich das fuer die Expo in Yeosu Expo 2012 uebrlegt und damit zumndest den AIA Seattle 2009 Honor Award bekommen. Irgendwie sieht das Teil aus haette man einfach die Bones von…

Falsche Zeichen in falscher Sprache

Falsche Zeichen in falscher Sprache

Ja manchmal kann man zwar Bilder lesen, aber den Rest verstehr man nur schwer. Ich geh mal davon aus, dass dieses Projekt Momo/Redondo是Wes Jones在2001, man sieht schon alles aus dem foralblog kopiert. Es handelt sich scheints um ein mobiles Wohngebauede, Also es geht in Richtung Urban Kinematiks! Aber warum bewegt es sich, eine laune oder…

bloomframe endlich zu kaufen

bloomframe endlich zu kaufen

gefunden dank gizmodo mehr bei bloomframe gefunden dank gizmodo mehr bei bloomframe gefunden dank gizmodo mehr bei bloomframe

Riesenschirme – als total Bio!

Riesenschirme – als total Bio!

Die Emirate dienen ja momentan als ueberdiemensioniertes Baulabor fuer – ja fuer wen eigentlich? Immerhin sie versuche nachhaltig, oder besser zero Carbon, zero Waste – man koennte meinen es handelt sich um so was aehnliches wie Cola light mit ohne Zucker – aber allzuoft sieht man doch die leicht uebergewichtigen damit spazierengehen… Logisch nur ein…

TicTacHouse

TicTacHouse

Klappen und Schieben muss man dieses Haus von FGMF um den Raum optimal zu nutzen. Leider schiebt man den Sonneschutz und nicht den Raum, sondern Klappt ihn lediglich – machts aber auch schon spannend, denn eine Umorientierung um 90 Grad eroeffnet ja vollkommen neue Perspektiven… gefunden dank Treehugger, der hats von Archdaily

Prada Transformer zwei

Prada Transformer zwei

Ja jetzt bewegt er sich der Prada Transformer. Allerdings zum letzten mal. Die Kraene bewegen das Gebaeude seiner Funktion entsprechend. Ich hoffe ja auf eine Zukunft in der sich die Gebaeude ihrer Funktionsaforderung entsprechend aendern. Allerdings OHNE die Kraene neben dem Gebaeude – Das Gebaeude wird zur RaumMaschine… Spatial Machine, Urban Kinematics oder Architectural Machine…

mobiles KonferenzZimmer

mobiles KonferenzZimmer

Ja ich weiss, es handelt sich natuerlich um einen Klassiker von Wes Jones. Aber immer wieder laeuft mir diese wunderbare Konstruktion ueber den Weg, Dank Boiteaoutils gibts auch einen Screenshot von der Website, viel mehr info hab ich leider nicht gefunden. Naja vielleicht ists zu alt, als dass all die tollen Seiten drueber schreiben. Wer…

In der Bewegung liegt die Kraft

In der Bewegung liegt die Kraft

…hat sich Nicolas Mouret gedacht, und diesen Geisteblitz in eine Wettbewerbsarbeit umgesetzt. Ein Riesenturm der schwankend dem Eiffelturm gegnueber steht und dabei Energie erzeugt, angeblich genug um ihn zu beleuchten. Waere man ein Boshaft denkender Mench koennte man behaupten, dass die Errichtungsenergie groesser ist, als die Menge an Strom die er jemals fuer seine Beleuchtungerzeugen…

24 in 1

24 in 1

Wenn der Raum in der Stadt immer teurer wird, dann muss man als Architekt den Raum so effizient wie moeglich nutzen, um nicht das Geld unnuetz austzgeben. In Hong Kong, wo die Preise ja bekanntlich exorbitant sind, und man schon allein deshalb in einer in Europoa unvorstellbaren Dichte baut, da hat Gary Chang seine 24…

Go Top