Posts Tagged “turm”

faltfassade in aktion

faltfassade in aktion

Bisher waren die meisten Faltfassaden, die man so gesehen hat eher ungebaut. Nun es scheint als aendert sich das nun langsam aber stetig. Der Al Bahar Tower in Abu Dhabi  von Aedas kann schon kinematische Fassade, und das in echt! Faltspass auf sehr hohem Niveau, der Hoffnung gibt fuer die Zukunft… pic von hier (…

vertikaler Wald

vertikaler Wald

Immer wieder gibt es Entwuerfe und Ideen den Wunsch des Staedters zu erfuellen, im gruenen zu Wohnen, ohne an der Zersiedelung teil zu nehmen. Eine vertikaler Wald koennte eine Antwort auf diesenWunsch sein. Die Leute von Stefano Boeri bauen so ein Ding jetzt. Noch ists ein Turm mit Luxus Appartementsder sich Bosco Vertical nennt und…

active Klimakapsel

active Klimakapsel

Zellen stapeln ist der Klassiker fuer den Hochhausbau. Man nimmt ein Lelemnt und packt es in den Turm, man kann natuerlich seine Zellen auch einfach stapeln, das ist allerdings schwer moeglich, wenn die Kapsel einen activen Raumabschluss hat. Dieses  Ding hier sieht aus wie ein Taco mit inhalt, der Taco kann sich je nach geschmack…

Form folgt Funktion

Form folgt Funktion

Manchmal stimmt dieses abgedroshene Klischee sogar. Meistens ist dies bei Industriebauten der Fall. Ingeneure bauen nur was sie brauchen und lassen sich das ganze nur in den seltensten Faellen von Architekten behuebschen. Die Biotuerme in Lauchhammer waren mal eine moderne Kokserei, die ein wichtiger Bestandteil der DDR Energiepoltik war. Heute braucht keiner mehr Koks, wir…

Marina Bay Sands – fertig

Marina Bay Sands – fertig

Steckt die Zukunft in Asien oder haben die nur todesmutige Investoren? Irgendwie kann man in Asien Gebauede hinstellen, die in der westlichen Hemisphaere eher als Traumtaenzerei abgetan werden. Ueber das Marina Bay Sands hat Archispass ja schon berichtet. Jetzt ist alles eroeffnet worden. Sehr gewagt so ein Schiff auf’m Haus. Noha haette seine Freude, nur…

Delirious Chicago

Delirious Chicago

In Chicago da gibts ein Knast (also Haftanstalt vulgo Gefaengnis, a.k.a HAEFN) im Hochhaus ( Metropolitan Correctional Center in Chicago). Bei Banktuermen sind ja ganz Oben die Manager, und ganz unten die niedrigen Angestellten. Wie ist denn das im Knast? ganz Oben die Massenmoerder, weil am gefaehrlichsten oder ganz Oben die Taschendiebe weil am Ungefaehrlichsten…

Cardboard Tower

Cardboard Tower

Das Institut fuer Konstruktion und Gestaltung, das sich sehr intensiv mit dem Zusammenhang zwischen Form und konstruktiven Aspekten beschaeftigt, hat mit dem Kollektiv ArchiWASTE, das sich seit Jahren mit den Themen Recycling in der Architektur und Faltwerken beschaeftigt, gemeinsam im Zuge der Lehrveranstaltung „Form Konstruktion Material“ einen 10 Meter hohenTurm aus Karton entwickelt. Dieser konnte…

mobile Sicherheitsarchitektur

mobile Sicherheitsarchitektur

Die New Yorker Polizei hat da eine Architekturmaschine die einen erschaudern laesst. Einen mobilen Wachturm, der nicht nur mit Cameras sondern gleich mit Menschen bestueckt werden kann. Einfach als Anhaenger ans Auto und schon kann das froehliche Ueberwachen losgehen. Und bitte verschont mich mit dem “ich hab nichts zu verbergen Schwachsinn”! Fragt sich nur wonach…

Gewaechshuas zweinull

Gewaechshuas zweinull

Urban Farming wird ja immer populaerer und wenns so weiter geht dann haben wir wirklich bald ochhaustuerme die nur mehr fuers Gemuese gebaut werden. Wuerd ich gut finden, nur wie sieht dann die Werbung fuer so ein Produkt aus? Der einsame Bergbauer der dem Kargen Boden mit viel Wissen und Liebe ein bischen Gemuese abringt?…

Papierturm

Papierturm

Shigeru Ban hat fuer die London Design Week einen Turm aus Kartonrollen gebaut. Wie immer scheinen die Rollen mit Kunstharz oder einem andern giftigen Zeug vor Regen und Recycling geschuetzt… trotzdem schoene Struktur… gefunden dank dezeen (pic von hier…)

Denari Highline

Denari Highline

Auf Archispass hat man dieses Ding ja schon als Rendering bewundern koennen, jetzt ists fertig(oder zumindest ausgezeichnet gerendert), und ragt ueber die Highline von New York. Da haben die Leute von Neil Denari ganze arbeit geleistet… gefunden dank Archdaily (pic von hier)

Linked Hybrid

Linked Hybrid

Wie die Zukunft der Sadt aussehen koennte hat Steven Holl mit seinem Linked Hybrid schon mal gezeigt. Acht Hochhaeuser mit einer Ringerschliessung in luftiger Hoehe. Jetzt hat er logischerweise schon mal einen Preis dafuer bekommen. gefunden dank archinect, space invading , dezeen und bustler(pic von hier)

shanghai 2035

shanghai 2035

Wie koennte denn Shanghai im Jahr 2035 aussehen? Mit einer riesigen Struktur ueber der Stadt. Aber Moment kennt man das nicht schon? La ville spatial von Friedamn oder die Wolkenbuegel von Lissitzky? Nun diesmal ist es natuerlich zeitgemaesser, und noch viel besser gerendert. Aber dennoch eine moeglich Zukunft, denn wohin sollen wir wachsen wenn nicht…

Camping-Platform

Camping-Platform

Das Camping in der Stadt eher nicht so einfach ist, kann man sich ja vorstellen, nirgends darf man, und selbst wenn man duerfte, wo wollte man denn? import.export haben eine einfache Struktur entwickelt, die man einfach becampen kann. Da wuerd ich auch gerne mein Zelt aucfschlagen… ganz schoen schoen! gefunden dank rebel:art, mehr hier und…

Glasturm mit Kreisen

Glasturm mit Kreisen

Dass man auf eine Fassade ein paar Splines legen kann um sie dann zu loften, hat ja mitlerweile schon der letzte Student verstanden, aber den Hintergrund dieser Tat koennen nur die wenigsten erklaeren. Eric Owen Moss will freie Grundrisse, und um die zu bekommen legt er das statische System in die Fassadenebene. Seine tragende Struktur…

dancing apartement

dancing apartement

Ja da tanzen sie die Appartements. In alle richtungen schieben sie sich ueber und neben einander. Geschickterweise schaffen sie so eine unzahl an Balkonen, und Terrassen, die man dan ganz fein begruenen kann. So stellen sich das zumindest unsangdong architects. vor. gefunden dank landscape and urbanism, der hats von designboom (pics + plaene hier)

spirale mit farm

spirale mit farm

Diesmal gabs bei evolo ganz schoen feine Abgaben, so auch diese namens  Dystopian Farm von eric vergne. Eine urbane farm, Gruenraum mit Sinn, mitten in Manhatten. Ja ich glaube darauf koennen wir uns frueher oder spaeter einstellen, dass die Huehnerfarm nicht irgendwo am Land steht sondern gleich beim Nachbarn. Ja ich denke da kann man…

hausprogramm

hausprogramm

Was waere wenn sich mein Gebaeude den Umstaenden anpassen wuerde? der robotic tower spielt mit den verschiedenen Raumanforderungen und koennte sich eben darum den Umstaenden anpassen. Hervorgegangen aus einem Vorschlag von Mass Studies fuer Ansan. gefunden dank edgar gonzales

gwanggyo power centre

gwanggyo power centre

Schon wieder coole Tuerme die irgendwie auch Huegel sein koennten. Diesmal von MVRDV. Die gruene Stadt wird dieses Buero sicherlich massgeblich beeinflussen. In Suedkorea scheint man diesem neuen Weg des Urbanismus sehr offen gegenueberzustehen. Gruene Fassaden, Skycourts, Terrassen – alles drin im Konzept! gefunden dank Designboom(pic von hier)

liebeskind wird gruen

liebeskind wird gruen

Gruen wird ja neuerlich zur mode. Jetzt muessen dann alle Trendsetter bald wieder Gebaeude bauen die man mit Kohle heizt und die keine Spur von Gruenraum egal ob Vertikal horizontal oder nur am Fensterbrett bieten. Ein Hochhaus in Plattenbau beispielsweise… aber das wuerd Herr Liebeskind kaum planen… gefunden dank archMNP, rendering von dbox(das machts sexy…

Go Top