Posts Tagged “pavillion”

<!--:de-->fukita pavilion<!--:--><!--:en-->fukita pavilion<!--:--><!--:fr-->fukita pavilion<!--:-->

fukita pavilionfukita pavilionfukita pavilion

Ein gewisser ryue nishizawa hat diesen wunderbaren Pavillion in kagawa in Japan entwickelt. Sieht nach zwei Blaettern Papier aus die in den Ecken miteinander verbunden sind. Das Material scheint Metal zu sein, geht aus dem Text irgendwie nicht klar hervor. Ein aufregende Raumkonfiguartion! Da sollte man einmal die Schuhe ausziehen und in Ruhe ein Buch…

<!--:de-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:--><!--:en-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:--><!--:fr-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:-->

Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…

Die ETH zeigt wiedereinmal wie man mit Circle packing und einem Schneideplotter was lustiges aus Karton machen kann. Sehenswert! http://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3UAt the Eth someone understood circle packing. http://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3Uhttp://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3U

irregulaere Schale

irregulaere Schale

Dieser Pavillon von Soma kann sich sehen lassen. Eine scheinbar wirre Stabsstruktur mit einer darunterliegenden Membrane verspricht ein spannender Raum zu werden. Auf nach Salzburg, da wird das Teil die naechsten drei Monate naemlich zu finden sein…. mehr infos bei Soma(pic von hier)

Biegen und Schweissen

Biegen und Schweissen

macdowell.tomova haben einen sehr schonene Struktur namens wave pavilon gebaut. Vom Roboter gebogen, aber eher von Hand geschweisst. Sieht aus wie ein scaliertes Drahtmodell, nur irgendwie genauer… gefunden dank designboom(pic von hier) und archimorph

BA_LIK

BA_LIK

Vallo Sadovsky haben einen schoenen klappbaren Pavillion, fuer City Intervention entwickelt. Ich glaub die Bilder sprechen fuer sich! gefunden dank Judit  Bellostes (pic von hier)

Altpapier deluxe

Altpapier deluxe

Es gibt Zeitungen, die verdienen diesen Namen kaum. Meistens werden diese Blaetter dann auch Gratis unters Volk gemischt, dementsprechend ist auch ihr Informationsgehalt (auch Archispass ist Kostenlos!). Man koennt die Dinger gleich von der Druckerei zum Altpapiercontainer bringen, oder noch besser als e paper zur verfuegung stellen – oder man vermeidet die Hersteller sogar gaenzlich,…

swoosh pavilion

swoosh pavilion

Das London festival of Architecture hat immer wieder schoene Pavillions zu bieten. Diesmal der swoosh pavillion von Studenten der AA. gefunden dank dezeen, pic richard green

Go Top