Posts Tagged “innenraum”

Eiskuppel

Eiskuppel

Eis als Baumaterial, ist natuerlich nur bedingt in den warmen Regionen der Erde denkbar. Als Versuchsmaterial ist es aber dennoch spannend. Speziell Arno Pronk hat sich tiefer mit der Materie beschäftigt. Mehr dazu bei pykretedome, pic von hier und hier

Shustov Brandy Bar

Shustov Brandy Bar

Fassboeden und Brandyföascjen bilden das Ausgangsmaterial fuer diesen phantastischen Innenraum. Gemacht von Denis Belenko Design Band fuer Shustov’s Brandy Bar – mehr muss man nicht wissen! gefunden dank notcot, pic von knstruct (pic von Pavel Babienko)

gewebte Gitterschale als Innenraum

gewebte Gitterschale als Innenraum

Gitterschalen bieten nicht nur guenstige Eigenschaften im Tragverhalten, sondern koennen auch raeumlich einiges. Die Leute von FCJZ haben eine kleine feine BambusSchale fuer ein Restaurant in Hangzhou, China entwickelt. Sehr fein. gefunden dank dezeen

irregulaere Schale

irregulaere Schale

Dieser Pavillon von Soma kann sich sehen lassen. Eine scheinbar wirre Stabsstruktur mit einer darunterliegenden Membrane verspricht ein spannender Raum zu werden. Auf nach Salzburg, da wird das Teil die naechsten drei Monate naemlich zu finden sein…. mehr infos bei Soma(pic von hier)

UDK_Buchladen

UDK_Buchladen

Jedes Jahr gibt es einen kleinen Wettbewerb der Udk fuer ihren Shop. Diesmal alles in Karton. Mit zwei geschwungenen, abgestuften Regalwaenden aus Karton haben Dalia Butvidaite, Leonard Steidle, Johannes Drechsler die Jury ueberzeugt. Mich auch! gefunden dank Archdaily

Haltestelle im Inneren des Pirelli Tower?

Haltestelle im Inneren des Pirelli Tower?

Naja die Haltestelle kommt aus Innsbruck und ist von Hadid gemacht worden, und das Ding im Inneren des Pirelli Tower in Mailand, das sich Belvedere nennt, kommt von Arch. Mauro Piantelli – De8 architetti und Arch. Enrico Garbin – 2 architetti . Irgendwie ist der Innenausbau im Pirelli Turm aber doch ueberaschend elegant, er durbricht…

Piso “biombo”

Piso “biombo”

Meistens ermoeglicht uns der einsatz einer Tuere den Durchgang zwischen Raeumen zu ermoeglichen und auch zu steuern. Alfredo Sirvent ist einen Schritt weiter gegangen und schafft mit seinen Tueren gleich ganz neue Raeume… Ein schluessiges Grundrisskonzeot, weswegen ich die reisserischen Photos mal weglasse – die kann man dann bei Arkintia und clicarq finden…

Ein Rohr verlegen

Ein Rohr verlegen

Der Diesel Store von Suppose Design Office sieht aus als waere er von dem beruehmten Windows Screensaver (pipes) entwickelt worden. Vielleicht haben die Leute einen schweren Hangover gehabt und statt zu arbeiten einfach nur lange auf den Bildschirm gestarrt. Dann kam zufaellig, der staendig beschaeftigte Chef vorbei (der offensichtlich noch nie einen Bildschirmschoner gesehen hat,…

wandelbare Kiste

wandelbare Kiste

Ein wunderbares flexibles Innenleben fuer das University Museum of Contemporary Art in Mexico City, haben Ludens entwickelt. Ludens wurde beauftragt, eine flexible Struktur zu schaffen, um den verschiedenen Nutzungen im Lernbereich des Museums gerecht zu werden. Es ist eine Box geworden die sich von Innen nach Aussen stuelpen kann. Ume ein Gelenk in der Kante…

Lichtspiel

Lichtspiel

Das Za Koenji Public Theatre Toyo Ito von Iwan Baan photografiert. Viel mehr kann man Phototechnisch nicht unbedingt rausholen. Zu Glueck laesst die Archiektur von Toyo Ito diese Dinge nicht nur zu sondern inszeniert sie wirklich. Die dunkle Fassade, laesst so einen Inneraum nicht wirklich erahnen… gefunden dank archdaily, mehr bei Toyo Ito , pics…

Selective Insulation

Selective Insulation

Ja warum denn gleich das ganze Haus renovieren? anchmal, macht es zumindest Geldmaessig Sinn nur einen Teil eines Raumes zu Isolieren, wenn man dem Vermieter ungern seine Fassade erneuert zum Beispiel. Die Leute von Davidson Rafailidis haben eine sehr interessante Loesung fuer ein Atelier in Hexham, Vereingtes Koenigreich, gefunden. Eine schicke Klimazelle mit Fentser, und…

Welle im Cafe

Welle im Cafe

Asl Kind (und architekturgeschaedigter Mensch) schneidet man immer wieder Papier in Streifen um es dann zu verbiegen und zu schauen was passiert. Natuerlich macht man das heute trotz des Computers immer wieder. TDC hat dann gleich ein feines Cafe draus gemacht. Ich bin gar nicht sicher obs mir gefaellt, oder ob ich wahnsinnig uebertrieben finde….

Tagliatelle Innenraum – der gestohlene Titel!

Tagliatelle Innenraum – der gestohlene Titel!

Hab lange ueberlegt, ob man den Titel von einem Post auch copypasten soll – aber trotz langem senieren, muss ich zugeben, dass WMMNA mit dieser Beschreibung den Nagel auf den Kopf trifft. Die Raumgestaltung hat von Nudeln, die man in gekochten Zustand verdreht, um sie dann erkalten und hart werden zu lassen… Wie so  oft…

Go Top