verbiegen als Designstrategie

verbiegen als Designstrategie

Verbiegen kann man sich nicht nur in der Politik oder beim Yoga, sondern natuerlich auch bei diversen Designprozessen. So manch Designer konnte mit dieser Strategie, angewandt auf Holz schon richtig durchstarten. Thonet und Eames kann man schon einmal hier nennen. Nun hat sich Bar gantz einmal dieser Thematik angenommen und Streifen zu Möbelstrukturen gebogen. Wie gelungen oder zukunftsfähig das sein kann, wird die Zukunft zeigen. Dass es zum Teil elegante Objekte sind, kann man aber schon einmal grundsaetzlich festhalten.

gefunden dank designboom(pic von hier), mehr bei bar gantz

Leave a Reply