Wohnen im Muellcontainer 2.0

Wohnen im Muellcontainer 2.0

Ja klingt wie eine grossartige Werbekampagne von irgendeinem Makler. Es fehlen noch die Atribute Zentrumsnah, Zukunftsfaehig und Vorsorgewohnung. Nun ja Muell produzieren wir in Huelle und Fuelle. Folglich gibts auch genug Muellsammelstellen, hinlaenglich bekannt als Mistkuebel. Manche wollen oder muessen in solchen Dingen leben. Bei der aktuellen Krise kann man diese, Gregory Kloehn gepimpten  Mistkuebel auch als den Beginn der Zweiklassengesellschaft in der Obdachlosenszene werten. Wie auch immer- praedikat Sehenswert. gregory-kloehn-homeless-homes-tiny-houses-1.jpg.662x0_q100_crop-scale gefunden dank Treehugger (pic von hier) , mehr bei Gregory Kloehn und auch bei homeless homes project

Leave a Reply