HausDruckenBuildingPrintMaisonImprime

<!--:de-->HausDrucken<!--:--><!--:en-->BuildingPrint<!--:--><!--:fr-->MaisonImprime<!--:-->

Ich hab mich schon gefragt, wie lange es dauern wird. Jetzt scheint es ( wiedereinmal) soweit zu sein. Jetzt ist dann natürlich der Bauarbeiter bald obsolet, und arbeitslos.Aber wer ist dann Schuld am Baufehler, der Druckerhersteller? Und haben Einbrecher in Zukunft einfach einen Loetkolben und schmelzen sich durch die Wand ?

gefunden dank edgar gonzalesIch hab mich schon gefragt, wie lange es dauern wird. Jetzt scheint es ( wiedereinmal) soweit zu sein. Jetzt ist dann natürlich der Bauarbeiter bald obsolet, und arbeitslos.Aber wer ist dann Schuld am Baufehler, der Druckerhersteller? Und haben Einbrecher in Zukunft einfach einen Loetkolben und schmelzen sich durch die Wand ?

gefunden dank edgar gonzales entwickelt von DUS Ich hab mich schon gefragt, wie lange es dauern wird. Jetzt scheint es ( wiedereinmal) soweit zu sein. Jetzt ist dann natürlich der Bauarbeiter bald obsolet, und arbeitslos.Aber wer ist dann Schuld am Baufehler, der Druckerhersteller? Und haben Einbrecher in Zukunft einfach einen Loetkolben und schmelzen sich durch die Wand ?

gefunden dank edgar gonzales

One comment on “HausDruckenBuildingPrintMaisonImprime
  1. Architekt says:

    ein Haus drucken? Wie soll das funktionieren? Sind dann wir Architekten auch bald arbeitslos, oder können wir dem Drucker wenigstens noch Designvorschläge liefern 😉

    Viele Grüße

Leave a Reply