Polyeder als gebaute Raumstrukturen

Polyeder als gebaute Raumstrukturen

Polyeder bieten nicht nur ein ungeeurliches Suchtpotential, sondern haben auch strukturelle Qualitaet im (aber nbicht nur) Hochbau. Eigentlich wollte ich nur eine kleine Notiz ueber dieses kleine Projekt von Giancarlo Mazzanti namens Bosques de la Esperanza schreiben. Aber wie so oft driftet man ab und ich habe mich an einen Vortrag von Switbert Greiner erinnert bei dem unter anderem ein Projekt von Henning Larsson Architects mit dem Spitznamen the Harp praesentiert hat. Eine wunderbare Fassade aus wie kann es anders sein, Polyedern. Irgendwann schreib ich mal ein ausfuehrliches Post ueber dieses Projekt. Jetzt allerdings zur Wolke, aber was soll man noch sagen, ausser dass Polyeder eine spannende Loesung sein koennen…

bosques_de_la_esperanza_sport_center_bogota_colombia_giancarlo_mazzanti_cubeme11

gefunden dank cubeme (Pic von hier), und HoerensagenPolyeder bieten nicht nur ein ungeeurliches Suchtpotential, sondern haben auch strukturelle Qualitaet im (aber nbicht nur) Hochbau. Eigentlich wollte ich nur eine kleine Notiz ueber dieses kleine Projekt von Giancarlo Mazzanti namens Bosques de la Esperanza schreiben. Aber wie so oft driftet man ab und ich habe mich an einen Vortrag von Switbert Greiner erinnert bei dem unter anderem ein Projekt von Henning Larsson Architects mit dem Spitznamen the Harp praesentiert hat. Eine wunderbare Fassade aus wie kann es anders sein, Polyedern. Irgendwann schreib ich mal ein ausfuehrliches Post ueber dieses Projekt. Jetzt allerdings zur Wolke, aber was soll man noch sagen, ausser dass Polyeder eine spannende Loesung sein koennen…

bosques_de_la_esperanza_sport_center_bogota_colombia_giancarlo_mazzanti_cubeme11

gefunden dank cubeme (Pic von hier), und HoerensagenPolyeder bieten nicht nur ein ungeeurliches Suchtpotential, sondern haben auch strukturelle Qualitaet im (aber nbicht nur) Hochbau. Eigentlich wollte ich nur eine kleine Notiz ueber dieses kleine Projekt von Giancarlo Mazzanti namens Bosques de la Esperanza schreiben. Aber wie so oft driftet man ab und ich habe mich an einen Vortrag von Switbert Greiner erinnert bei dem unter anderem ein Projekt von Henning Larsson Architects mit dem Spitznamen the Harp praesentiert hat. Eine wunderbare Fassade aus wie kann es anders sein, Polyedern. Irgendwann schreib ich mal ein ausfuehrliches Post ueber dieses Projekt. Jetzt allerdings zur Wolke, aber was soll man noch sagen, ausser dass Polyeder eine spannende Loesung sein koennen…

bosques_de_la_esperanza_sport_center_bogota_colombia_giancarlo_mazzanti_cubeme11

gefunden dank cubeme (Pic von hier), und Hoerensagen

Leave a Reply