Archive For February 28, 2008

gruene Welle zum Xten

gruene Welle zum Xten

Ja ganz schoen gruen die Stadt der Zukunft. Ueberall spriessen diese gewellten, geknickten Parklandschaften hervor. Diesmal in Tiajin in China. Sehr lustig vielleicht schwappen die dann einmal zu uns rueber! gefunden dank WAN mehr bei perkinswill (PIC © perkinswill )

gebaute Umwelt

gebaute Umwelt

Das Hauptproblem von Zoos besteht ja eigentlich in ihren begrenzten Ausmassen. Wie kann ein Steppentier, das am Tag zig Kilometer zuruecklegt auf ein paar hundert Quadratmeter gehalten werde, ohne dass es Schaden nimmt? Die Ethische Frage bleibt natuerlich aussen vor. Deswegen bauen wir Zoos in denen wir bestmoeglich die Illusion der natuerlichen Umgebung der Tiere…

MasulehVideo

MasulehVideo

Der Iran momentan eher im Schussfeld westlicher Politiker, man vergisst leicht welches reichhaltige Kulturerbe es in diesem Land gibt. Armin Nemati hat auf seiner Website ein paar coole Videos, die unter anderem Masuleh zeigen, eine alte Stadt deren Wegesystem es in sich hat… mehr bei MINIO

3 Felsen die es in sich haben

3 Felsen die es in sich haben

Giancarlo mazzanti hat in Santo Domingo auf einem auserordentlich gut gelegenen Grundstueck eine Ausserordentliche Bibliothek gebaut. 3 Felsen die ueber der Stadt thronen und die einen Innenraum zu bieten haben der sich sehen lassen kann. gefunden dank plataformaarquitectura , Pic von Sergio Gómez 

Die Wiese rinnt ja

Die Wiese rinnt ja

Manchmal (?!) planen Architekten (un)Orte, ohne es zu bemerken, oder schlimmer – sie sind ueberzeugt einen tollen Raum zu schaffen, den dann aber keiner haben will. Scheiss Nutzer, die bewegen sich doch tatsaechlich anders als die Pfeile die wir einzeichnen. Dieser Platz also wurde doch eine Abkuerzung von A nach B, statt einer einladenden Geste…

Kengo Kuma laesst aufblasen

Kengo Kuma laesst aufblasen

Sieht aus wie ein aufblabares Iglu, aber wer sich schon mal mit den Minimalflaechen beschaeftigt hat, der weiss dass diese Form optimiert ist. Kengo Kuma hat ein sehr schoenes Teil im Garten des Museums fuer angewandte Kunst in Frankfurt aufgestellt… gefunden dank treehugger (pic von hier)mehr infos bei tensinet

meer muell

meer muell

Was passiert wenn es eine Oelpest gibt wissen wir. Was passier aber mit dem ganzen restlichen Muell, der nicht aus dem Meer gefischt wird? Er treibt im Meer, und da bleibt er – da nicht biologisch abbaubar… gefunden dank spiegel und pasa la vida(pic von hier) bei greenpeace gibts ne feine flash animation.

ACH SO!

Interessanter Artikel in der Presse – lesen  lohnt!

Haus Rucker – Legendär

Haus Rucker – Legendär

Heute mal ein Pst ueber die Leute von Haus-Rucker-Co. Einst Legendär, mit Bahnbrechenden und visionaeren Arbeiten. Das Aufblasbare Teil hier sollte ja jeder kennen – ich möcht hier gar nicht mehr schreiben, sucht mal im Netz – es lohnt sich! gefunden dank thred(von wo auch das Bild kommt), mehr hier und hier

T-Shirt Design Contest

T-Shirt Design Contest

Alle mögen T-Shirts, ganz besonders gern mag dexflu T-Shirts. Und aus diesem Grund gibt’s dort auch einen Design Contest. Zu gewinnnen gibt’s 100 Kröten und Sachen zum Anziehen – Wie praktisch um dem standeseigenen hornbebrillten Rollkragenlook zu entfliehen: Mein mathematisch inspirierter Beitrag ist auch schon online:

Bombe

Bombe

Wer wieviele Atombomben besitzt wird in diesem netten Movie demonstriert: Liebe Wintersportler füchtet euch nicht vor Schneemangel, der Nukleare Winter kann immer noch kommen. Gefunden via GOOD Magazine, gemacht von Chimp on a Chain.

transparentes Spiel

transparentes Spiel

Ich mag ja Fassaden, die mit der Transparenz spielen. Einfach aber doch sehr trickreich wirde ein feines Spiel in der Fassade etabliert. Gemacht von sabbagh-arquitectos… gefunden dank plataformaarquitectura.cl Pic von hier!

Gruener Stadtteil

Gruener Stadtteil

Istanbul mausert sich und die Stadtentwicklung kommt kaum nach. Aber man gibt sich Muehe. Mit fast 590.000 qm haben Llewelyn Davies Yeang eine neues und vor allem oekologisches Projekt namens Zorlu geplant. Richtig gruen und Nahchaltig solls werdenda freut sich die gebeutelte Stadt – auch wenn es nur ein tropfen auf den heissen Stein ist….

Lochfassade

Lochfassade

Eine Lochfassade definiert sich, wie man dem Namen einfach entnehmen kann, ueber ihre Loecher. Wieviele es sein sollen, darueber gehen die Meinungen auseinander. Ich MOUNT FUJI ARCHITECTS STUDIO hat gleich ein paar mehr Loecher gemacht als unbedingt notwendig. Die Fassade ist ja regelrecht durchsiebt worden – mit Plan allefrdings… gefunden dank architechnophilia (pic von Ryota…

Landschaftsshopping

Landschaftsshopping

Gebaeude zwischen Landschaft und Architektur sind wunderbar. Meistens hat man diese bunten Renderings die ganz schick sind. Ab und zu wird gebaut, und sobald Vision und Investor aufeinander treffen wird es dann doch anders als urspruenglich geplant. Ein Kompromiss der sich abzeichnet wird oft als Halbherzig hingestellt, ist aber trotzdem noch ein Erfolg. Irgendiwe scheint…

What if New York

What if New York

Was waere wenn? Viel spekulativer koennte man eine Arbeit nicht beginnen. Obwohl machnmal fragt man sich nur was waere wenn der Eingang doch weiter Links waere… Diesmal fragten sich Studio Lindfors was waere wenn New York – aber seien wir uns ehrlich: Wer liest schon den Text hier? schaut die Bilder an klickt ein bischen…

Hydro Net

Hydro Net

The City of the Future – diese Frage beschaeftigt so manchen ein Leben lang. Der Discovery channel hat einen Wettbewerb zu diesem Thema abgehalten, der so einiges an Aufregendem zu bieten hat. Und weil man nicht immer Fernsehen kann, haben Iwamotoscott ihre Arbeit (uebrigens das Siegerprojekt) auf Flickr zur Ansicht bereitgestellt. Viel spass beim Staedtebau…

Ein Poster oder so

Ein Poster oder so

Praesentiert wird diese Struktur als Curtain- Vorhang also. Ich hab eher das Gefuehl das es einen Art von 3D Shape ist dass zu einem Poster wird. Oder eine Strukturierende Wandbeklebung sofern man eine magnetische Wand besitzt. Egal sehr cool!!! gefunden dank core 77 der hats von kraeutli

homogene Oberflaeche

homogene Oberflaeche

Wie oft denkt man ein Haus dessen Oberflaeche aus einem Guss besteht? Eine Fassade aus Steinen kannn da schon was hermachen, vor allem wenn die Wasserfuehrende Schicht unter den Steinen laeuft, und man keine Regenrinne oder sonstige Verblechung braucht. Ein mutiger Bauherr wurde fuer seinen auf 9 mal 9 (So heisst das Haus auch) metern…

Deine Kunstschule wackelt ja!

Deine Kunstschule wackelt ja!

Kunstschulen sind ja praedestiniert um sich auszutoben – in architektonischer und in kuenstlerischer Hinsicht sind solche Orte ein Experimentierfeld… RSP hat fuer das lasalle college of the arts in Singapure aus einem Block eine Schneise herausgeschlagen, der ueber 200 Studenten als Campus dient. Auf designboom gibt es feine Inneraumbilder, auf denen leicht verwackelte Fassaden zu…

Go Top