Archive For The “Karton” Category

Wikkelhouse

Wikkelhouse

Hast du keins wikkel eins! Mehr muss man nicht wissen ueber das Wikkelhouse. Ach so ist aus Karton und macht Laune.   gefunden dank INBOX

<!--:de-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:--><!--:en-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:--><!--:fr-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:-->

Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…

Die ETH zeigt wiedereinmal wie man mit Circle packing und einem Schneideplotter was lustiges aus Karton machen kann. Sehenswert! http://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3UAt the Eth someone understood circle packing. http://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3Uhttp://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3U

Curved Folded Paper

Curved Folded Paper

Diesen Lustigen Ball hab ich bei Arcode gefunden. Sehr cool, vor allem weil es so einfach zu sein scheint… gefunden dank arcode (pic von hier)

Hydro-Fold

Hydro-Fold

Wer faltet denn noch selbst? Christophe Guberan hat eine Methode entwickelt, mit der man die Eigenschaft des Papiers unter Feuchtigkeit ausnuetzt: Er faltet durch Feuchtigkeit, die er mit einem Drucker auf das Papier aufbringt – sehr beeindruckend! gefunden dank strictlypaper mehr an der ECAL / Lausanne

Faltpavillon von FXFOWLE-Architects

Faltpavillon von FXFOWLE-Architects

Fuer die Art Basel durften sich immer wieder ein paar phantastische Leute was einfallen lassen. So auch jemand von FXFOWLE. Diese Pavillon ist ein irgendwie ein Klassiker, wenn man sich ein bisschen mit Scripting und Faltung beschaeftigt. Wenn man das Ding genauer Betrachtet, kann man die Boegen erkennen, die hoechstwahrscheinlich einer einfachen U/V Unterteilung geschuldet…

Richard Sweeny

Richard Sweeny

Die meisten Architekten benutzen Papier ja als Untergrund fuer Ihre Zeichnungen, manche falten es sogleich zu Knoedeln und versenken diese dann direkt im Muellkuebel. Andere wiederum tun es wiederum Richard Sweeny gleich, der spart sich die Zeichnung und gleich phantastische Skulpturen aus Papier macht… Manche Modelle kennt man sicherlich schon von so mancher Curved Folding…

Alls total Bio

Alls total Bio

Naja wer weiss das schon. Aber mein tiefes Interesse fuer Karton als Baumaterial laesst mich solche Produkte zumindest aus Kuriositaetsgruenden posten. Und wer weiss, vielleicht kann man das Teil ja wirklich fuer Gebauedestruktur verwenden…Eine RiesenWellpappe von ecorglobal gefunden dank Jetson Green

Cardboard Tower

Cardboard Tower

Das Institut fuer Konstruktion und Gestaltung, das sich sehr intensiv mit dem Zusammenhang zwischen Form und konstruktiven Aspekten beschaeftigt, hat mit dem Kollektiv ArchiWASTE, das sich seit Jahren mit den Themen Recycling in der Architektur und Faltwerken beschaeftigt, gemeinsam im Zuge der Lehrveranstaltung „Form Konstruktion Material“ einen 10 Meter hohenTurm aus Karton entwickelt. Dieser konnte…

Kartonfaltwerk – Cambridge

Kartonfaltwerk – Cambridge

Rentaro Nishimura hat in Cambridge gemeinsam mit Studenten diese wunderbare Origami-Struktur gebaut. Alles voellig selbstgebastelt… gefunden dank notcot pic von arplus

Emergence

Emergence

Emergence von Diligence (hier zum Blog) haben eine schoene Rauminstallation aus Karton gezaubert. Aber seht selbst: gefunden dank suckerpunchdailyEmergence von Diligence (hier zum Blog) haben eine schoene Rauminstallation aus Karton gezaubert. Aber seht selbst: gefunden dank suckerpunchdailyEmergence von Diligence (hier zum Blog) haben eine schoene Rauminstallation aus Karton gezaubert. Aber seht selbst: gefunden dank suckerpunchdaily

Hexagon3 – Johann Schorr

Hexagon3 – Johann Schorr

Im Rahmen einer Ausstellung im Open Space Kassel, hat johann Schorr einen kleinen feinen Pavillon aus Karton gebaut. Sehr schoen, auf Flickr hab ich dann noch dieses Projekt, scheinbar von derselben Person gefunden. gefunden dank Recherche Pic von hier

Papierturm

Papierturm

Shigeru Ban hat fuer die London Design Week einen Turm aus Kartonrollen gebaut. Wie immer scheinen die Rollen mit Kunstharz oder einem andern giftigen Zeug vor Regen und Recycling geschuetzt… trotzdem schoene Struktur… gefunden dank dezeen (pic von hier…)

Klebespass

Klebespass

Mit ein bischen Klebeband, ein paar Kartonrollen und viel Gehirnschmalz, kann man Unfug auf hohem Niveau betreiben! So wie ForUse, deren Website ich wirklich empfehlen kann. eine schoene Installation, gefunden dank designboom(pic von hier)

Rollenspiele

Rollenspiele

Ja ein Haus aus Kartonrollen – obwohl irgendwie schauen die ganz schoen Beschichtet aus. Macht aber nix, denn der sich ergebende Raum scheint wirklich phantastisch zu sein. Eine Unmenge an Photeo auf Flickr laesst einen so einiges erahnen… Gut gemacht von Ruddy Valverde und Anne Schneider fuer follydock gefunden dank judit Bellostes, Pics hier und…

Rollenspiel

Rollenspiel

Projektpilot hat die D’Art Design Group gebeten einen Messestand zu entwickeln. Die haben eine Unmenge an Kartonrollen gestapelt.Gelungen wie ich finde.. gefunden dank Judit Bellostes

noch eine Kartonschule

noch eine Kartonschule

Diesmal aber in China nach dem letzten verheerendem Beben. Shigeru Ban versucht wiedereinmal mit einer billigen, schnellen und nachhaltigen(? ja ich weiss die Kartonrollen koennen nach ihrer Behandlung mit Chemie nur schwer wieder Recycelt werden…) Loesung zu helfen. Ein paar Studenten haben mit Banlab gemeinsam daran gearbeitet. Hut ab gefunden dank neatorama und treehugger Diesmal…

Leben in Karton

Leben in Karton

Am 15 Oktober wird eine feine Ausstellung in der Galerie Villa Zanders eroeffnet. Man hat bis zum Maerz Zeit sich ein paar wunderbare Objekte die man hier schon virtuell betrachten konnte, in echt anzuschauen. NIX WIE HIN!!! gefunden dank Inbox.

Pavillon for New Architecture

Pavillon for New Architecture

Eine huebsche Skulptur, die basierend auf der geodaetischen Kuppeldann doch wieder ein Kubus geworden ist. Das spannende aber ist die Tatsache dass der Blick von Innen sehr viel unaufgeregter ist als der von Aussen. gefunden dank oje vergessen… erdacht von rory hyde dot com

kartonsurfboard

kartonsurfboard

Als sich Mike Sheldrake sein Board neu shapen wollte, da wurde ihm klar, dass er kein so guter Handwerker ist, aber dafuer ein heller Kopf der sich das Teil aus Karton zuschneiden hat lassen, und es dann mit Kunstharz ueberzogen hat… gefunden dank core.form-ula

kartonwand

kartonwand

Wer Karton an der Wand gut findet, der wird meist ausgelacht, da koennt so ein Bild schon helfen. Obwohl der Karton ist eher die Wand als vor der Wand. Egal war sicher billig und mcht einen coolen eindruck. gefunden dank Atelier AD, erdacht von dArch, und noch mimoa fuer die Verortung.

Go Top